Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mit acht Jahren ging ich in die Reitschule und mit 16 Jahren hatte ich meine erste Reitbeteiligung. Anfang 2000 war es dann soweit und ich habe mir meine Trakehner Stute Harmonie (von Königstein aus der Handschwinge) gekauft. An der Hufpflege war ich schon immer sehr interessiert.

 

Im Juli 2009 fing ich dann eine Ausbildung zur Hufpflegerin bei der Besw Hufakademie an, welche ich im November 2010 abschloss.

Vorbereitend habe ich im April 2009 an einem Lehrgang in der Hufbeschlagschmiede Schweppe in Dortmund teilgenommen.

Der Hufpfleger ist für mich nur der Anfang meiner Ausbildung. Anfang März 2012 habe ich mit der Huftechnik

Ausbildung begonnen und danach wird der staatlich anerkannte Hufbeschlagschmied folgen.

 

Ein gutes Jahr war ich Mitglied im Team von Hufschmied Robert Müller-Grüne um mich unter anderem auf die Huftechnikprüfung vorzubereiten. Neben vielen anderen Stationen sind wir jede Woche in der Pferdeklinik Kerken wo man immer wieder sehr interessante Fälle zu sehen bekommt.

 

Seit November 2011 bei mir, ist die kleine Averna eine Quater Haflinger Stute von Wirbelwind aus der Doc Bars Anima.

 

Seit Mai 2012 bei mir die kleine Rheinländerin Raya (von Royal Angel/Rohdiamant aus einer Showstar x Donnerschlag Mutter)

 

 Seit Februar 2014 bei mir, Trakehnerwallach Paint it Black (von Buddenbock/ E.H. Monteverdi) 

 

 

 

Besuchte Seminare:

 

17.12.2011 - 20.Tagung für Tierärzte und Hufbeschlagschmiede in Dortmund

2013 - 22. Tagung für Tierärzte und Hufbeschlagschmiede in Dortmund